Presseberichte Archiv

Allgemeine Bauzeitung 46/2011

»Branche steuert 20 Prozent Wachstum an«

Auch wenn der Erholungskurs der letzten 18 Monate erst einmal vorbei zu sein scheint, ergibt sich doch ein Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr …

Artikel lesen

Maschinen & Technik 8 /2015

»Grabenfräsen und Erdbohrer aus 'Down Under'«

Als Ergebnis des Kaufs des anglo-australischen Anbaugeräte-Produzenten Auger Torque, hat die Kinshofer GmbH ihre Palette an hochqualitativen Anbaugeräten für den Tiefbau und GaLaBau um viele intelligente Auger Torque Anbaugeräte erweitert, die weltweit angeboten werden …

Artikel lesen

bd Baumaschinendienst 12 /2017

»Das Universalgelenk für den Bagger«

Den NOX-Tiltrotator liefert Kinshofer in fünf Größen: für Minibagger von 3 bis 6t (TR06NOX), für Kompaktbagger von 5 bis 10t (TR10NOX) sowie von 10 bis 14t (TR14NOX), für Hydraulikbagger von 14 bis 19t (TR19NOX) und von 18 bis 25t (TR25NOX)…

Artikel lesen

Theisen Blitz 01/2011

»Neueste Nachrichten aus den Theisen Mietparks«

Nicht nur neue Trägergeräte wurden von Theisen in Empfang genommen, sondern auch eine Reihe neuer KINSHOFER-Anbaugeräte im Mietpark München-Feldkirchen …

Artikel lesen

MotBau 11/2015

»Kinshofer - Schnellwechsler und Tieflöffel«

Kinshofer hat seine Produktpalette an Ladekran- und Baggeranbaugeräten um eine zum "System Lehnhoff" kompatible Schnellwechsler- und Löffelreihe erweitert. Schnelle Lieferzeiten ermöglicht der rege LKW-Verkehr zum Hauptsitz in Waakirchen-Marienstein …

Artikel lesen

Motbau 06 /2017

»Neue Mehrzweckgreifer«

Der neue A04H-Mehrzweckgreifer ist samt Rotator 210 kg leicht, 744 mm flach dank 10-t-Drehmotor, dessen 360°-Rotation in Kombination mit dem Festanbau am Trägergerät etwas das positionsgenaue Setzen von Natursteinen ermöglicht…

Artikel lesen

Baugewerbe 12 /2017

»Beweglicher auf der Baustelle«

Der NOX-Tiltrotator von Kinshofer ist eines der innovativsten Werkzeuge für Bagger. Dank der zusätzlichen Bewegungsmöglichkeiten der Anbaugeräte an der Baggerspitze kann man präzise arbeiten, ohne den Bagger dabei ständig versetzen zu müssen…

Artikel lesen

KONTAKT

 

 

 


Wir sind für Sie da: +49 (0) 8021 8899 0
Bürozeiten: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr


 

Bitte rufen Sie mich zurück

 


Sie haben weitergehende Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular.


info@kinshofer.com