Presseberichte Archiv

TreffbunktBau 11 /2017

»Alles fest im Griff«

46 Jahre umfasst die Erfolgsgeschichte der Firma Kinshofer, dem Spezialisten für Anbaugeräte. Spannende Kapitel erzählen von Ziestrebigkeit, strategischem Geschick und von der Konzentration auf das Wesentliche…

Artikel lesen

Maschinen & Technik 07/2013

»Teleskop-Krangabel mit Schwerpunktausgleich«

Die neue Teleskop-Krangabel aus der Abteilung für Sonderkonstruktionen des Firma Kinshofer GmbH ist verstellbar bis zu einer Nutzhöhe von 2500 mm …

Artikel lesen

bauMagazin 09/2011

»Jetzt auch RA-Schwenkantriebe für Midi- und Mini-Bagger«

Nach dem Tiltrotator TR06NOX für Bagger mit 3t - 6t Dienstgewicht, folgt jetzt für die gleiche Klasse der RA-Schwenkantrieb für Bagger mit 3t - 4t …

Artikel lesen

Maschinen und Technik 04 /2017

»Neue Mehrzweckgreifer von Kinshofer«

Der neue vielseitig einsetzbare A04H Mehrzweckgreifer für den GaLaBau besticht durch ein geringes Eigengewicht (mit Rotator 210 kg) und eine niedrige Bauhöhe (744 mm, geschlossen)…

Artikel lesen

Baumagazin 11 /2017

»Mehrzweckgreifer für Mini- und Kompaktbagger«

Nach den Abbruch- und Sortiergreifern der D-Serie sind bei Kinshofer jetzt auch alle neuen Typen der A-Serie lieferbar: die Mehrzweckgreifer bis 9t zählen zu den am weitestens verbreiteten Kinshofer-Baggeranbaugeräten, besonders bei kommunalen Bauhöfen und GaLaBau-Unternehmen…

Artikel lesen

bauMagazin 02/2013

»Hochfrequenzverdichter am Tiltrotator«

Die perfekte Kombination: der NOX-Tiltrotator der deutschen Kinshofer GmbH und der Hochfrequenzverdichter deren schwedischen Tochterunternehmens RF-System ABm …

Artikel lesen

Recycling aktiv 03/2011

»KINSHOFER: 40 Jahre Qualität „Made in Germany”«

Die im Jahr 1971 in Miesbach gegründete Firma kann dieses Jahr ihr 40-jähriges Firmenjubiläum feiern und blickt auf eine Reihe von Erfolgen zurück …

Artikel lesen

KONTAKT

 

 

 


Wir sind für Sie da: +49 (0) 8021 8899 0
Bürozeiten: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr


 

Bitte rufen Sie mich zurück

 


Sie haben weitergehende Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular.


info@kinshofer.com