Abbruch- und Sortiergreifer für Bagger


Bagger mit Sortiergreifern erledigen abhängig von Material und Dienstgewicht unterschiedliche Arbeiten in mitunter sehr anspruchsvollen Dimensionen. Um den verschiedenen Anwendungsgebieten gerecht zu werden, präsentieren wir Ihnen unsere Sortiergreifer für Bagger unterschiedlicher Größe. Des Weiteren zählen Abbruch- und Sortiergreifer bis 37 Tonnen Dienstgewicht zu unserer Auswahl. Wir vertreiben sie samt passendem Zubehör und führen sogar Maschinen für Bagger mit einem Dienstgewicht weit darüber hinaus.

Wir stellen Ihnen die Schaufelvarianten und mehrere Adapter zur Anbringung an den Bagger vor. Im Bereich Baggertechnik sind wir führend und versorgen große Firmen aus vielen Branchen mit unseren langlebigen und belastbaren Artikeln. KINSHOFER produziert Bauwerkzeuge mit exzellenten Eigenschaften, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben.


Das leisten Bagger mit Sortiergreifern von KINSHOFER
Eine zentrale Aufgabe ist das Umschichten von Baumaterial. Es muss geordnet, abtransportiert oder verlagert werden und kann sich in Sachen Beschaffenheit und Gewicht stark unterscheiden. Bei Abbruchgreifern sind verschleißfeste Kanten und hohe Klemmkräfte elementar wichtig. Daher verwenden wir Schneidkantenmaterial mit einer Brinell-Härte von 500 HB.

Die Schließkräfte der Abbruch- und Sortiergreifer sind einzigartig. Sie werden durch die beiden liegenden, hydraulisch endlagengedämpften Hydraulikzylinder erzeugt. Mit dieser Ausstattung greifen Ihre Mitarbeiter im Bagger mit Sortiergreifer zielgerichtet und fest zu. Sie bewegen schwere Stücke in breitem oder schmalem Format. Unser D12H-P mit 3 Tonnen Traglast und 15-t-Drehmotor stellt die kleinste Variante dar und ist ausschließlich mit Lochrückwand erhältlich für Bagger bis 12 Tonnen Dienstgewicht.

Alle Modelle sind mit Lochrückwand ausgestattet. Die Lochungen haben den Hintergrund, dass Sand, Kies und Erde bewusst hindurchgelassen werden, ohne dass sich größere Teile verkeilen können. Der Fokus liegt auf dem Transport schwerer Baumaterialien, die es fest zu greifen gilt. Sollten Sie feines Schüttgut umschlagen wollen, kommt spezielles Zubehör wie Seitenwände oder Einlegeplatten zum Verschließen zum Einsatz.

Für eine hervorragende Funktionalität verfügen unsere Abbruch- und Sortiergreifer ab dem Modell D15 über ein voll integriertes Drehwerk mit Vierpunktlagerung. Die Schlauchverbindungen sind innenliegend. Dieser Aufbau gewährleistet einerseits Sicherheit beim Betrieb und verhindert Beschädigungen an den Schläuchen und sichert andererseits eine optimale Kraftübertragung.

Features der Bagger-Greifer:

  • hochwertiges Schneidkantenmaterial sichert Langlebigkeit
  • integriertes Drehwerk für optimale Kraftübertragung
  • Sicherheit durch kompakten Aufbau
  • hydraulische Schnellwechselsysteme für direkten Anschluss
  • integriertes Druckbegrenzungsventil verhindert Überlastungen 

Diese Modellreihen für Sortier- und Abbruchgreifer erwerben Sie bei uns
Wir unterscheiden unsere Sortier- und Abbruchgreifer nach Bagger-Tonnage. Hinzu kommen Varianten mit integrierten Adaptern für Schnellwechsler. Bei letzteren werden Gewicht und Bauhöhe eingespart und der integrierte Q-Lock-Adapter ist hier für die Verbindung zuständig.

Die Sortiergreifer mit Lochrückwand bis 12 Tonnen
Unsere größere Serie an Abbruchgreifern mit Zylinder beginnt mit dem D12H-P-60 für Bagger mit 8 bis 12 Tonnen Dienstgewicht und einem Eigengewicht von 470 kg bei einer Traglast bis 3 Tonnen. Der zugehörige Drehmotor KM 15 F273/273 erreicht ein Drehmoment von 2000 Nm, verfügt über zwei Öldurchführungen und einen Überlastungsschutz. Der Drehbereich ist unbegrenzt und der Betriebsdruck beträgt maximal 320 bar.

Eigenschaften der Greifer mit Lochrückwand bis 12 Tonnen:

  • hohe Schließkraft 36 kN bei 32 MPa
  • niedrige Bauhöhe
  • Lochrückwände
  • Endposition des Greifers offen hydraulisch gedämpft

Abbruch- und Sortiergreifer mit Lochrückwand bis 37 Tonnen
In die nächste Kategorie von Abbruchgreifern mit Lochrückwand zählen sechs Modelle. Sie sind je nach Typ für Bagger bis 15, 20, 24, 27, 32 oder 37 Tonnen Dienstgewicht geeignet. Sie verlassen sich auf ein voll integriertes, äußerst robustes Vierpunkt-Drehwerk. Dank der gesamten Konstruktion arbeiten die Greifer bei bis zu 320 bar – ab D24 bei 350 bar.

Modelle:

  • D15H-P-80 für 10 bis 15 Tonnen
  • D20H-P-100 für 14 bis 20 Tonnen
  • D24H-P-100 für 18 bis 24 Tonnen
  • D27H-P-115 für 20 bis 27 Tonnen
  • D32H-P-120 für 27 bis 32 Tonnen
  • D37H-P-125 für 32 bis 37 Tonnen

Q-Lock-Adapter
Für größere Dienstgewichte bieten wir Artikel mit einer Schnellwechselaufnahme an, in deren Kopfteil die Q-Lock-Technik integriert ist (kompatibel zu OilQuick). Der Betriebsdruck beim Öffnen und Schließen beträgt abhängig vom Modell 320 bis 350 bar.

Modelle:

  • D20H-P-OQ65 für 14 bis 20 Tonnen
  • D24H-P-OQ65 für 18 bis 24 Tonnen
  • D27H-P-OQ70/55 für 20 bis 27 Tonnen
  • D32H-P-OQ70/55 für 27 bis 32 Tonnen
  • D32H-P-OQ80 für 27 bis 32 Tonnen
  • D37H-P-OQ80 für 32 bis 37 Tonnen

Abbruch- und Sortiergreifer für weitere Gewichtsklassen
Sie sind bei der obigen Auswahl nicht fündig geworden und interessieren sich für Sortiergreifer am Mini-, Midi- oder Kompaktbagger? Dann legen wir Ihnen unsere Abbruch- und Sortiergreifer bis 9 Tonnen ans Herz. Im Gegensatz dazu lassen sich Bagger auch mit Sortiergreifern für wesentlich höhere Dienstgewichte als 37 Tonnen bestücken. Für enorme Herausforderungen empfehlen wir Ihnen die Jumbos der Branche – Abbruchgreifer bis 80 Tonnen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Wahl Ihrer neuen KINSHOFER-Produkte und stehen bei Fragen beratend an Ihrer Seite.

 

 

D12H-P
D15H-P
D20H-P
D27H-P
D37H-P
d20h-p_mit_lochrueckwand
d20h-p_sortier-_und_abbruchgreifer
d20h-p_abbruch-_und_sortiergreifer
d20h-p_abbruchgreifer
d20h-p_im_einsatz
d20h-p_in_aktion
Previous Next Play Pause

 

Abbruch- und Sortiergreifer mit Lochrückwand
Abbruch- und Sortiergreifer mit Q-Lock-Adapter
KONTAKT

 

 

 


Wir sind für Sie da: +49 (0) 8021 8899 0
Bürozeiten: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr


 

Bitte rufen Sie mich zurück

 


Sie haben weitergehende Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular.


info@kinshofer.com